Bernd Foerster Steintechnik
 
Home Philosophie Unikate Kindergrabmale ÖKOgrabmale TRAUERGARTEN dieSignmale Kontakt
 
Übersicht    Grabfeldkonzepte   ökoKONZEPTgrabmale  
 
 
 
   
TRAUERGARTEN®
   
 

Grabfeldkonzepte
Konzept Reihe










 
Die traditionelle Anordnung
in der Anmutung der Gräber
für Ordensleute und Kriegs-
opfer.
Konzept Band










 
Die Bänder werden auf die Örtlichkeiten abgestimmt,
die Längen und Anzahlen
sind variabel. Belegungen
zu beiden Seiten des Grab-
mals sind möglich.
 
Konzept
Reihenelement










 
Aufgelockerte Grabfelder
mit Unterbrechungen der
Reihen für Bänke und
Durchgänge, Wahlmöglich-
keiten bei den Grabmalen.
Konzept Spirale













































 
  Im Zentrum der Spirale
kann auch ein Pfeiler oder
eine schlanke Skulptur
angeordnet werden.
Von dort führt dann ein
Pflaster- oder Plattenband ebenerdig zur ersten
Grabstelle.
 


  Grundelement mit
ca. 30 Grabstellen.
Erweiterung der ‚Spirale‘
um jeweils halbe Kreise.
Konzept
Kreiselement












 
Variable Größe, Belegungs-
möglichkeiten auch zu bei-
den Seiten des Grabmals.
Konzept
Bogenelement





 
Variabel in Anzahl
und Form.
Konzept
Zentralgrabmal

 
Modell G601 mit
Wechselschriftplatten
in der Ausführung für
60 Grabstellen.
Modell G602 Modell G610 Modell G612  
Konzept Raute

Die Grundelemente können
in Varianten mit Sitzwürfeln
und Bäumen angeordnet
werden.

 

 

 
 
   
 
   

Grundelement mit
8 Grabstellen.

   
Variante für 64 Grabstellen
mit Sitzwürfel.
   
Variante für 96 Grabstellen
mit Sitzplätzen und Baum.
Konzept Stern Ausführung mit 6 Grabmalen
für 12 Grabstellen, größere Varianten sind möglich.
Konzept Kristall

Die Grundelemente werden
in verschiedenen ‚Kristall-
formen‘ angeordnet.

 
Grundelement mit
4 Grabstellen.
   
Variante für 20 Grabstellen.
   

Variante für 80 Grabstellen.

Konzept Pilz
   
Freie Anordnung
als ‚Baumgräber‘.
   
Freie Anordnung
mit Achteck-Schriftplatten.
   
 
   
 
   
 
   
Beispiel für symmetrische Feldanordnung.

Konzept Kreis
 
   
Ausführung mit 6 unter-
schiedlichen Kopfsteinen
für bis zu 12 Grabstellen.
Für größere Varianten
sind 2 weitere Grabmal-
modelle lieferbar.
   
Freie Anordnung der Kopfsteine als ‚Partnergräber‘.


   
 
         
   
vorige Seite vorige Seite   Nach oben Seitenanfang    nächste Seite nächste Seite
   
 
© 2004–2014 Foerster & Foerster GmbH Impressum/Datenschutz